Story : Kerstin Janson

Kerstin Janson - Storybild

„Gemeinsam mit meinem Team begleite ich unsere tollen Produkte auf dem gesamten Weg der Herstellung“

Kerstin Janson, Abteilungsleiterin Qualitätssicherung der deutschen Standorte

Am 1. Januar 2008 startete für mich das Abenteuer „FRoSTA“. Mit meinem Team betreuen wir alle Anforderungen in Bezug auf Qualität und Lebensmittelsicherheit unserer Rohwaren bis zu den fertig produzierten Artikeln – wir starten beim Ursprung der Ware mit Audits bei den Lieferanten und enden nach der Auslieferung unserer Waren z.B., mit Kundenanfragen. Im Rahmen der Lieferantenaudits reisen wir in die Ursprungsländer unserer Rohwaren, z.B. Equador, Italien oder Brasilien reisen.

Ich kann mich nicht an Langeweile erinnern. Es macht mir viel Spaß gemeinsam mit dem FRoSTA-Team an den unterschiedlichen Aufgaben und den täglichen Herausforderungen zu arbeiten. Hierbei liebe ich vor allem die Nähe zum Produkt, zum Team und den Kollegen. Gerade vor dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist es immer wieder interessant, wie sich dies durch unsere Produkte, unsere Rohwaren bis hin zu den Lieferanten zieht. Für dieses Engagement wurden wir belohnt. Im Dezember 2017 wurde der Jubiläumspreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreise verliehen. 

Nach der Auszeichnung 2012 – Nachhaltigste Marke – wurden wir unter allen Preisträgern der letzten 10 Jahren erneut ausgezeichnet – das war wirklich ein besonderer Moment. Jetzt heißt es aber „nicht ausruhen, sondern weitermachen“, und die Qualität der FRoSTA Produkte weiterhin auf einem so hohen Niveau halten!

Jetzt mal ehrlich, wer Geschmack hat, kommt zu FRoSTA – Werden auch Sie Teil des FRoSTA Teams, wenn Sie hungrig auf 100 % spannende Aufgaben sind und gerne im Team arbeiten.